Donnerstag, 20. April 2017

ein frühlingstag im kroatischen nationalpark "plitvicer seen"

dadurch, dass meine familie väterlicherseits aus kroatien stammt, habe ich so gut wie alle sommer meiner kindheit dort verbracht. natürlich waren wir auch das eine oder andere mal im legendären "nationalpark plitvicer seen". das letzte mal, dass ich dort war, ist jetzt aber schon lange her und da mein mann, meine tochter und ich dieses jahr über die ostertage eh auf familienbesuch in zagreb waren, haben wir die gelegenheit genutzt und einen tagesausflug in das paradies der wasserfälle und seen eingeplant. von zagreb sind es 2 stunden autofahrt bis zum park und uns haben dort 6 stunden gemütlicher fußmarsch gereicht, um das wichtigste zu erkunden. übernachtet haben wir dann ganz urig in einem holzblockhaus im schönen ethno-dorf "Ethno Houses Plitvica Selo" ganz in der nähe des parkeinganges. ich hatte ja ein wenig die befürchtung, dass der park wahnsinnig mit touristen überfüllt sein würde, doch es war sehr erträglich. wir hatten ein wetterchen zum (oster)eierlegen und der park war in zarte frühlingsfarben getaucht, die hervorragend mit den aquatönen der seen und wasserfälle harmonierten. man fühlt sich wie ein teil eines bilderbuches, wenn man auf den holzstegen über, unter und durch die wasserfälle spaziert. das glasklare wasser quillt und sprudelt von überall her und ergießt sich sehr dekorativ kaskadenförmig auf die wasserterrassen des parks. 

tiere sind auch jede menge anzutreffen - zwar haben wir keine bären gesehen, die es dort wohl noch gibt, dafür aber fische und enten.

man wandert durch märchenhafte wälder zu atemberaubenden ausblicken ....

also, ich liebe dieses fleckchen erde und kann nur jedem einen besuch dorthin ans herz legen! immer noch mit sternchen in den augen und herzlichen waldgrüßen, dunja


Pin It

Donnerstag, 30. März 2017

rose-goldiger ostertisch

für meine ostertischdeko habe ich eine supergeniale erfindung benutzt, welche ich am liebsten jeder tischdekobegeisterten als "must have" auf rezept  verschreiben würde :) sie nennt sich "toon - tafelklem" ist von deens.nl und besteht aus drei metallstangen. zwei der stangen befestigt man mithilfe der angebrachten schraubzwingen an den tisch und die dritte stange wird einfach waagerecht obenauf durch zwei metallringe gelegt. und dann ist die fantasie gefragt: es gibt so unendlich viele gestaltungsmöglichkeiten! und wer hat`s entdeckt? natürlich anke von fantas-tisch die superspürnase! dank ihr, habe ich die tafelklems jetzt auch in meinem onlineshop. erstmal die schwarzen (hier im beitrag verwende ich allerdings ankes weiße) - auf die weißen und grünen exemplare warte ich noch, die kommen dann hoffentlich ganz bald - gelle dhl? geradezu ideal, lassen sich die herrlichen papierrosettendekoeier von bungalow und die buchstabengirlande ans "tafelklem" hängen. noch ein paar zweige eukalyptus dazugesteckt - fertig! die ganze deko ist in den farben rose, gold und gelb gehalten: 

mindestens genauso genial wie der tischdekohalter, sind die schon erwähnten papierrosettenostereier. man klappt sie einfach auf und sie halten magnetisch zusammen. eigentlich hängt man sie auf, ich habe aber auch einige in die porzellanschalen(nester) gelegt, zusammen mit einer monogrammkarte, als mitnehmsel für die gäste.

da staunt auch "le lapin" nicht schlecht ;) und, wisst ihr schon, wie ihr eure ostertafel dekoriert? eine schöne vorösterliche frühlingszeit, wünscht euch, dunja

*buchstabengirlande von rifle: hier
*papierdekoeier, tafelklem, porzellan, vasen, kerzenhalter und hasenlampe:                            wunderschoen-gemacht shop

Pin It

Donnerstag, 16. März 2017

frühling in der küche und shoprabatt

was ich euch hier noch gar nie gezeigt habe, ist meine küche! ich weiß gar nicht, wie das passieren konnte, denn eigentlich liebe ich unseren küchen-essraum mit der hohen decke, den balken und dem kontrast des sichtbetons zum holz sehr! o.k., die einbauküche ist nicht die neueste - hat schließlich schon 23 jahre auf dem buckel! aber irgendwann werden küchen mit griffen wieder in - ich glaube ganz fest daran ;) die frühlingsgefühle schlagen purzelbäume und so habe ich ein bisschen mit rosa und ganz, ganz zaghaft österlich dekoriert. und weil es so gut zur vorosterzeit passt, wurden schokohefekränze gebacken. hier nun ein paar einblicke in die küche:

vor ostern dürfen die eier in der schönsten schale dekorativ rumstehen. für die hefekränze brauchte ich nur ein paar und jede menge butter. die anderen eier warten auf die bevorstehende osterdekosause.

..... in the making :)


fertig! :)

den blick zum esstisch habe ich ja schon in dem einen oder anderen post gezeigt. neu ist das ixxi-bild überm tisch.

und zum schluss noch ein blick in unseren alten geschirrschrank: wie man unschwer erkennen kann, ist hier nur weißes porzellan erlaubt!

feiert mit mir den frühling - es ist gerade so herrlich! ich kann euch hier zwar kein stück des köstlichen herfekranzes anbieten, aber im shop gibt es einen frühlingsrabatt von 15% auf das gesamte sortiment für euch :) na dann: herzliche frühlingsggrüße aus`m wald, dunja

*verwendete küchenaccessoires und deko: hier
*ixxi bild "poetry": hier
*15% frühlingsrabatt auf das gesamte sortimen: hier im wunderschoen-gemacht shop




Pin It

Danke für eure kommentare!